Über uns

Genossenschaft Innovation Waldenburgertal

Genossenschaft Innovation Waldenburgertal (GIW)

Um der drohenden Abwanderung von Arbeitsplätzen entgegen zu wirken, waren in den letzten Jahren verschiedene Gruppierungen mit unterschiedlichen Projekten aktiv, um gemeindeübergreiifend die Erhöhungder Standortattraktivitäten des Waldenburgertals durch nachhaltige Förderung des wirtschaftlichen Umfelds, der Wohnqualität, der sozialen Angebote, der kommunalen und regionalen Dienstleistungen und der touristischen Infrastruktur zu fördern. Einzelne Projekte wurden durch die Entwicklung überholt (Mittagstisch) oder wurden zu Selbstläufern (Sprachförderung), andere wurden durch Gemeinden (Familienergänzende Kinderbetreuung) oder Dritte (Übergang Schule-Berufslehre) übernommen.

Die 2013 gegründete Genossenschaft übernimmt vom Verein Pro Waldenburgertal (VPW) den «Infokanal», die Webseite «Waldenburgertal» und das Markenzeichen (Würfel mit den drei W). Die Genossennschaft bezweckt in gemeinsamer Selbsthilfe für ihre Mitglieder (Start up's etc.) die Förderung von Neugründungen sowie die Ansiedlung etablierter Firmen im Waldenburgertal. Sie kann an ihre Mitglieder und auch Dritten günstige geeignete Geschäftsräumlichkeiten vermitteln. Ferner ermöglicht sie eine Plattform zur Vermittlung von Fachkenntnissen, für Errfahrungs- und Informationsaustausch sowie für Networking und dergleichen. Die Genossenschaft ist nicht gewinnorientiert.

Natürliche oderjuristische Personen, die mindestens einen Genossenschaftsanteil zu Fr 1000.- übernehmen, können Mitglied werden. Sitz der Genossenschaft ist Oberdorf/BL. Der Vorstand setzt sich zusammen aus Markus Flury, Präsident, Ewald Fartek, Kassier und Anita Schweizer, Aktuarin.

Sind Sie am Gedeihen unserer Region aktiv interessiert und könnten sich vorstellen, Genossennschaftsmitglied zu werden, dann setzen Sie sich mit unserem Präsident Markus Flury, Badweg 6, 4436 0berdorf/BL in Verbindung. Mail praesidium(at)waldenburgertal.ch.
 

November 2016